Geschichte des Clubs


ERIBA-HYMER-CLUB-LIMBURG e. V.


Schon lange vor der eigentlichen Clubgründung im Dezember 1997 begannen die Aktivitäten zur Zusammenführung von Interessierten. In der zweiten Jahreshälfte 1996 wurden dabei von Marie Therese Welzenberg innerhalb ihres Unternehmens, der Firma WEWO – Caravaning, Hundsangen, damaliger Sitz war in Elz, Besitzer von Eriba Hymer Produkten angesprochen. Hierbei fand sich eine ganze Reihe von Personen, die dann unter der Federführung des späteren Vorsitzenden zu ersten Kontakten mit der Fa. Hymer führten. Mit Datum vom 20.10.1997 erfolgte dann seitens des Obmannes aller Hymer Clubs nach Rücksprache mit der Firma Hymer AG die Genehmigung, einen neuen Eriba Hymer Club, auf der Basis der „Richtlinien für Eriba Hymer Clubs“, zu gründen.

Am 03.12.1997 fand dann schließlich die Clubgründung in den Räumlichkeiten des „Hotel Schäfer“ in Elz statt. Nach vielen unterschiedlichen Vorschlägen über einen Namen beschloss man, dass der Club den Namen: Bild „Eriba-Hymer-Club-Limburg“ tragen und vorerst als loser Verbund von Interessierten existieren soll. Eine Vereinseintragung war zu diesem Zeitpunkt noch nicht angestrebt. In dieser Gründungsversammlung wurden die „Richtlinien für Eriba Hymer Clubs“ offiziell anerkannt und auch eine eigene Satzung beschlossen. Zum Vorsitzenden wurde Heinz Stövhase, in das Amt des Schriftführers und Stellvertreters wurde Heribert Hafermann gewählt.

Aber schon in der Mitgliederversammlung vom 26.02.1999 wurde beschlossen, die Vereinseintragung in das Vereinsregister der Stadt Limburg vorzubereiten. Am 04.02.2000 wurde dann die neue Vereinssatzung beschlossen. Fortan trägt der Club den Namen: „Eriba-Hymer-Club-Limburg e. V.“. Seit dem 05.02.2001 leitet Heribert Hafermann als Vorsitzender, zusammen mit den anderen Vorstandsmitgliedern, die Geschicke des Vereins. Die heute gültige Vereinssatzung wurde von der Mitgliederversammlung am 10.05.2001 beschlossen.

In der Folgezeit verzeichnete der Club einen regen Zuwachs an so genannten Einheiten. Eine Einheit besteht aus Einzelpersonen oder Familien, die ein Reisemobil oder einen Wohnwagen der Firma Hymer ihr Eigen nennen, zu erwerben beabsichtigen oder regelmäßig mieten. Das 5-jährige Bestehen des Clubs wurde im Rahmen der Weihnachtsfeier am 07./08.12.2002 im „Waldhotel Hollermühle“ in Holzhausen a. d. Haide gefeiert.

Das Clubleben beinhaltet seit der Gründung Aktivitäten in Form von so genannten Clubabenden und Clubausfahrten / Touren / Besichtigungen usw., wobei im Durchschnitt ein Treffen pro Monat stattfindet. Clubabende dienen zum Informationsaustausch zwischen Mitgliedern und Gästen. Dabei werden persönliche Reiseerlebnisse, Bilder- oder Filmvorführungen, offizielle Informationen der Firma Hymer, z. B. über neue technische Entwicklungen, gesetzliche Veränderungen, Statistiken usw., und Schulungen von externen Experten vorgetragen. Diese Clubabende finden regelmäßig im Clublokal statt; sie können aber auch „ON TOUR“ an einem dann näher bezeichneten Ort durchgeführt werden.

Mit dem Campingfahrzeug Bild werden Ausfahrten / Touren / Besichtigungen vorgenommen. Hierzu zählen insbesondere regelmäßig stattfindende Veranstaltungen wie Ancampen, Sommergrillfest, Abcampen und Weihnachtsfeier (mit Übernachtungsmöglichkeit). Zusätzlich werden aber auch Studienfahrten, Wanderungen, Werks- und sonstige Besichtigungen angeboten. Ein wichtiger Bestandteil sind auch die Besuche bei und von anderen Eriba Hymer Clubs sowie Messeveranstaltungen.

Vom 21. bis 24.06.2007 fand das 10-jährige Bestehen in Verbindung mit dem Sommergrillfest auf dem Campingplatz der Heimatstadt Limburg statt. Zu diesem Jubiläum kamen Gäste aus den bundesweit bestehenden Eriba Hymer Clubs und offizielle Gäste der Firma Hymer. In einem umfangreichen Rahmenprogramm wurden den Teilnehmern Sehenswürdigkeiten der Stadt Limburg und der näheren Umgebung vorgestellt. Es blieb aber auch genügend Zeit, um bestehende Freundschaften zu anderen Clubs zu pflegen und neue Freundschaften zu schließen.

Wir, der Vorstand und die Mitglieder des „Eriba-Hymer-Club-Limburg e. V.“ würden uns freuen, wenn auch Ihr Interesse an unserem Clubleben geweckt worden wäre, und wir Sie daher als Gast oder Mitglied in unserer Mitte begrüßen könnten.